Überspringen zu Hauptinhalt

Einbau im Sitz

Taktile Navigation von Sentaz kann in die Sitzfläche des Sitzes eingebaut werden, wobei sie über ein USB-Kabel mit dem Navigationssystem verbunden wird. Das Einpassen in die Sitzfläche ist eine gute, qualitativ hochwertige und dauerhafte Lösung. Die Taktile Navigation wird dabei unter dem Originalbezug angebracht. Eine eventuell vorhandene Sitzheizung wird wieder darauf gelegt.

Dies muss von einem Fachmann durchgeführt werden, in dem alle Schritte des Installationshandbuchs genau befolgt werden. In den Niederlanden kümmert sich Abiom um die Installation der Taktilen Navigation von Sentaz. Sie kümmern sich auch um die Kopplung an das Navigationssystem und das Verstecken der Verkabelung. Abiom kennt die Systeme und Fahrzeuge der Rettungsdienste und ist daher der perfekte Spezialist für den Einbau der Taktilen Navigation von Sentaz.

An den Anfang scrollen