Überspringen zu Hauptinhalt

„Halten Sie Augen und
Ohren auf die
Straße gerichtet.“

„Reduzieren Sie
das Risiko von
Navigationsfehlern.“

„Reduzieren Sie die
Reaktionszeit und
mentale Anstrengungen.“

Wie es funktioniert

Die meisten (Fahrzeug-) Navigationssysteme basieren auf einer schrittweisen Navigation. Der Benutzer wählt ein Ziel aus und das System berechnet eine Route. Navigationssysteme weisen den Benutzer an, nach links abzubiegen, die Ausfahrt eines Kreisverkehrs zu nehmen oder sie geben andere Navigationsanweisungen. Diese Systeme liefern Informationen mit Hilfe eines Bildschirms und Sprache. In unserem System empfängt der Benutzer Navigationssignale durch Vibrationen im Fahrersitz. Einzigartige, intuitive Muster sind voreingestellt, um die Navigationsanweisungen klar zu unterscheiden.

Das System von Sentaz verfügt über eine Anbindung an die Software von Drittanbietern. Im Falle der Fahrzeugnavigation handelt es sich beispielsweise um CityGIS, TomTom, Garmin, Falck oder Sygic.

Vorwarnung und Warnung

Die Taktile Navigation enthält zwei Anweisungen: eine Vorwarnung* (Prewarning) und eine Warnung (Warning), wenn abgebogen werden muss. Der Zeitpunkt der Vibrationssignale hängt von der Geschwindigkeit des Fahrzeugs ab.

*Die Vorwarnung wird übersprungen, wenn das folgende Warnsignal zu kurz danach erfolgen soll.

Links/Rechts bestehen

Vorwarnung / Warnung
» Einzelne Vibration links / rechts

Links / Rechts abbiegen

Gif take the turn

Vorwarnung / Warnung
» Einzelne Vibration links / rechts

Vorwarnung
» Einzelne Vibration links / rechts.
» Doppelte Vibration links / rechts.

Warnung
» 2 x drei Vibrationen links / rechts.

Kreisverkehr

Gif roundabout

Vorwarnung / Warnung
» Alle Vibrationsmotoren vibrieren im Kreis nacheinander und bewegen sich von rechts hinten über die Vorderseite nach links hinten.
» Danach vibrieren die rechten Vibrationsmotoren mehrmals, entsprechend der Ausfahrt, an der der Kreisverkehr verlassen werden muss.

umgekehrt

Vorwarnung
» Einzelne Vibration bei hinteren Vibrationsmotoren.
» Doppelte Vibration bei hinteren Vibrationsmotoren (abhängig von der Entfernung).

Warnung
» 2 x drei Vibrationen bei den hinteren Vibrationsmotoren.

Am Ziel angekommen

Warnung
» Gleichzeitige, lange Vibrationen bei allen Vibrationsmotoren.

An den Anfang scrollen